Geschichte
1986
Apr 02

Die Gründung

Die Wider Guggenmusik wird am 2. April 1986 von René Müller ins Leben gerufen. Er hat einen Kreis von Interessenten angeschrieben und zu einer Sitzung eingeladen. Die Anwesenden können sich für seine Idee begeistern und somit ist die Guggenmusik gegründet. Sogleich wird auch Hans Gysel als erster Präsident „in die Pflicht“ genommen. Die erste Generalversammlung findet am 30. April 1986 statt, wo auch unser heutige Name „Gyre Sümpfer“ entsteht. Zu dieser GV in der Taverne des Rest. Stutz finden sich 33 Personen (!) ein. Bereits im ersten Jahr können wir einen Preis einstecken. Wir gewinnen den Originalitätspreis am Grümpelturnier Widen.

1987
Mrz 31

das erste Vereinsjahr

Bereits im ersten Jahr stellen wir einen richtigen Boom fest. Können wir doch am 31.3.87 einen Mitgliederbestand von 33 Erwachsenen und 26 Kindern verzeichnen. Die Gyre Sümpfer sind vor allem als Familiengugge bekannt, wie auch die Mitgliederzahl zeigt.

1988
Jan 01

Mitgliederlimitierung

Der Vorstand legt fest, dass die Gyre Sümpfer nicht mehr als 40 Aktivmitglieder aufnehmen. Es wird eine Warteliste erstellt. Wir haben sehr kreative Mitglieder. An der GV werden 10 (!) Kostümvorschläge präsentiert.

1989
Aug 01

die erste 1 Augustfeier mit den Gyre Sümpfern

Wir organisieren erstmals die 1. August-Feier in Widen. Das heute allseits beliebte „Gyre Sümper – Risotto“ wird geboren. Wir engagieren uns am 100 Jahre-Fest des Josefsheim Bremgarten.

1990
Jan 01

unser heutiges Ehrenmitglied Käthy Stierli tritt bei

Im Jahre 1990 wird unsere langjährige Musikchefin und heutiges Ehrenmitglied Käthy Stierli bei den Gyre Sümpfern aufgenommen.

1991
Apr 02

5 Jahr – Jubiläum

Vier Vorstandsmitglieder treten zurück. Hans Gysel übergibt nach fünf Jahren das Präsidentenamt an Heinz Hunziker weiter. Zum 5-jährigen Jubiläum findet ein Ehemaligen- und Gönnerfest statt.

1992
Jan 01

Austritt des letzten Gründungs-Vorstandsmitglied

Mit Vreni Müller tritt das letzte Gründungsmitglied aus dem Vorstand aus. Sie übergibt ihr Amt an Ruth Maurer.

1993
Jan 01

Die Gyre Sümpfer am Fest von Grossratspräsidentin Elisabeth Sailer

Dieses Jahr stellt Widen mit die Elisabeth Sailer die Grossratspräsidentin. Zum diesem Anlass organisiert die Gemeinde ein Fest. Natürlich spielen die Gyre Sümpfer zu Ehren dieses Anlasses auf. Weiter gastieren wir beim 30 jährigen Jubiläum der Mu-Ma-Fäger in Künten. Wir nehmen wieder am Grümpelturnier in Widen teil.

1994
Jan 01

11 Neumitglieder

An der diesjährigen GV können wir stolze 11 (!) Neumitglieder aufnehmen.

1995
Jan 01

Massenaustritt aus der Gugge

Wir müssen schmerzlich zur Kenntnis nehmen, dass uns 13 (!) Mitgleider verlassen, darunter unser Guggengründer René Müller. Leider können wir keine Neumitglieder begrüssen. Die Gyre Sümpfer sind am Tiefpunkt angelangt. Der neue Präsident Silvano Stierli übernimmt eine schwere Aufgabe, die Gugge wieder „auf Vordermann" zu bringen.

1996
Jan 01

10-Jahr Jubiläum

Die Gyre Sümpfer feiern ihr Jubiläum mit einem grossen Ball. Es werden alle bisherigen Kostüme präsentiert, was noch einmal die Vielfalt unserer Gugge aufzeigt. Obwohl nur noch 22 Mitglieder zeigen sich diese in einer Superform.

1997
Jan 01

die Gyre Sümpfer schrumpfen

An der GV 97 müssen wir 11 (!) Austritte hinnehmen. Dem gegenüber stehen 7 Neuaufnahmen. Nichts desto trotz nehmen die Gyre Sümpfer am Umzug der Badenfahrt teil.

1998
Jan 01

die Gyre Sümpfer beim River Raften

Unsere diesjährige Guggenreise führt uns nach Engelberg, wo sich unsere Mitglieder beim River Raften versuchen können. Bei herrlichem Wetter können wir zwei ausgezeichnete Tage verleben.

1999
Jan 01

die Gyre Sümpfer spielen im Ballenberg

An der diesjährigen GV stehen den sechs Austritten drei Neumitglieder gegenüber. Auf der Guggenreise, welche uns ins Freilichtmuseum Ballenberg führt, sind die zahlreichen Besucher hell begeistert, dass die Gyre Sümpfer ein Platzkonzert geben.

2000
Nov 11

der Jubiläumsball zum 15-jährigen

Unsere Gugge wächst schon wieder. Wir können an der GV sechs Neumitglieder aufnehmen. Ein grosser Höhepunkt in der Vereinsgeschichte ist der Jubiläumsball zum 15-jährigen Jubiläum am 11.11.2000. Mit grossem Aufwand wird ein unvergessener Abend für unsere Gönner, unsere Ehemaligen und natürlich alle Freunde der Gyre Sümpfer organisiert. Zum ersten Mal präsentieren wir uns im Kostüm der nächsten Fasnacht. Die Begeisterung ist gross und der Abend für alle ein voller Erfolg

2001
Jan 01

„Tour de suisse“ mitten in der Fasnacht

In der Fasnachtszeit 2001 reisen wir quer durch die Schweiz. Von Zizers bis Delémont, von Langnau i.E. bis Erstfeld. Die Gyre Sümpfer präsentieren sich „National". Unsere „Jungen" haben sich sehr gut integriert, deshalb sind wir sehr stolz, so viele „Youngsters" in unserer Guggenmusik zu haben.

2002
Jan 21

die Gyre Sümpfer geben im olympischen Park in Lausanne ein Platzkonzert

Die Guggenreise, welche dieses Jahr mit einem Engagement in Levier (Frankreich) am Fête des sapins verbunden ist, führt uns schliesslich nach Lausanne, wo wir spontan im olympischen Park zu einem Platzkonzert einladen. Als erstes Mitglied wird Mägi Treier nach 16 aktiven Jahren zum Ehrenmitglied ernannt.

2003
Jan 01

der Vorstand wird deutlich verjüngt

Es ist die letzte Fasnacht von Präsident Silvano Stierli und Musikchefin Käthy Stierli. An der GV treten beide vom Amt zurück. Mit Präsident Marcel Hagenbuch und Musikchef Roman Hagenbuch startet die Gugge das 18. Vereinsjahr. Auch das Programm und der Aktuar werden durch junge Mitglieder neu besetzt. Peti Treier wird nach siebzehnjähriger Zugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt, bleibt aber weiterhin aktiv dabei!

2004
Jan 01

zwei neue Ehrenmitglieder und 6 Austritte

Unsere langjährige Musikchefin Käthy Stierli gibt auf die GV 2004 ihren Austritt als aktives Mitglied. Sie bleibt uns aber als neues Ehrenmitglied erhalten. Ebenso erlangt unser ehemaliger Präsident Sily Stierli den Ehrenmitgliederstatus, er bleibt uns jedoch als aktiver Trompeter erhalten. An der GV können wir drei neue Mitglieder zählen, dem entgegen stehen allerdings 6 Austritte.

2005
Jan 01

mit 18 Mitgliedern an der Fasnacht

Mit "noch" 18 Mitgliedern bestreiten wir die Fasnacht 2005. Von allen Seiten bekommen wir Komplimente für unser Einsatzwille und unsere Power. Fazit der Fasnacht: "Schön ischs gsi, aber zum Glück gits es Ändi."

2006
Jan 01

20 Jahre Gyre Sümpfer Widen

Mit unseren ehemaligen Mitgliedern und dem OK Dorffasnacht feiern wir vor dem Guggenfestival unser 20 jähriges Bestehen. Die Fasnacht wird mit einer kleinen Anzahl Leuten sehr erfolgreich bestritten. Das erste mal können wir an der GV 2006 wieder ein Zuwachs unserer Mitglieder verbuchen.